Naturheilkunde - Praxis für Integrative Medizin

Direkt zum Seiteninhalt

Naturheilverfahren


Die fünf Säulen der klassischen Naturheilverfahren sind Ernährung, Bewegung, Heilkräuter, physikalische Therapie und Ordnungstherapie. Diese bilden gemeinsam mit der Schulmedizin das Fundament meiner ärztlichen Tätigkeit. Mein Grundsatz ist: Immer so natürlich wie möglich, aber auch so viel Schulmedizin wie nötig. Jeder Patient braucht seine individuell maßgeschneiderte Therapie.

Ich bin der Naturheilkunde bereits sehr lange verbunden. Schon 1989 erhielt ich die Berechtigung, die Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren zu tragen und bin von der Ärztekammer Berlin ermächtigt zur Weiterbildung von Ärzten in Naturheilverfahren.

"Der Arzt behandelt, die Natur heilt"
Hippokrates


Im Leistungskatalog der Regelversorgung der gesetzlichen Krankenkassen wird die Naturheilkunde leider nicht berücksichigt. Ein Kassenarzt hat pro Quartal nur zwischen 10-15 Minuten Zeit pro Patient zur Verfügung, die er im Rahmen seines Budgets bezahlt bekommt. In diesem engen Rahmen berate ich Sie natürlich ganzheitlich. Bei längerem Beratungsbedarf stehe ich Ihnen gerne privatärztlich zur Verfügung bei moderaten Gesprächsgebühren, die ich im Bedarfsfall auch Ihren finanziellen Möglichkeiten anpasse.

Auf einige Naturheilverfahren gehe ich im Folgenden etwas genauer ein:

Ernährung


"Du bist, was du isst"
. An der Wahrheit dieses Satzes lässt sich leider nicht rütteln. Nur aus dem, was an Bausteinen und Nährstoffen im Körper vorhanden ist, können die 200 Mio. Zellen, die sich in unserem Körper jede Sekunde durch Zellteilung erneuern, eine neue Zelle von gleich hoher Qualität hervorbringen.  

Kommt es dabei auch nur zu einer winzigen Unregelmäßigkeit, ist diese Zelle bereits zu Krankheit oder gar Tod verdammt. Und je mehr Zellen dieses Schicksal erleiden, desto kränker werden die Organe und Gewebe und damit der Mensch.

Aber wie soll sich der Mensch optimal ernähren? Darüber besteht unter den Experten durchaus keine Einigkeit. DIE gesunde Ernährung gibt es nicht. So individuell wie jeder Mensch ist, so individuell muss auch die Ernährung sein.

Meine Ernährungsberatungen berücksichtigen die westliche naturheilkundliche Ernährungslehre (Vollwertkost), die Ernährung nach den fünf Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin, individuelle Nahrungmittel-Unverträglichkeiten (erkennbar durch einen Bluttestes, den kinesiologischen Muskeltest oder eine Auslass-Diät) und den vernünftigen Einsatz von Mikronährstoffen als Nahrungsergänzung.

Fasten, Entgiftung und Entsäuerung

Unsere Nahrung erhält uns nicht nur am Leben und gibt uns Genuss, sondern wir können mit der richtigen Ernährung auch Krankheiten heilen.

Jede Krankheit beginnt als Ungleichgewicht auf zellulärer Ebene. Ein gestörtes zelluläres Milieu führt zu einer Übersäuerung des Gewebes. Diese führt zu Minderdurchblutung und damit verringerter Sauerstoff- und Nährstoffsättigung und erhöhtem Anfall von Giftstoffen. Den Schrei des Gewebes nach Sauerstoff und Nährstoffen nehmen wir wahr als SCHMERZ. Egal, ob als schmerzende Gelenke, Muskeln, Kopf oder Herz, immer liegt der gleiche Mechanismus zugrunde.

Mit gezielten Entgiftungs- und Entsäuerungskuren kann eine gründliche Milieubereinigung im Körper erreicht werden und so eine echte Basis für eine vollständige Rückkehr zu Gesundheit gelegt werden. Gelegentlich ist ein kurz- oder auch längerfristiges Fasten Teil der Kur.  

Durch die Aufnahme von Schwermetallen, insbesondere Quecksilber aus Amalgamfüllungen, können zahlreiche Gesundheitstörungen resultieren. Im Urin kann die Belastung getestet werden und im kinesiogischen Muskeltest können Zusammenhänge mit bestehenden Beschwerden getestet werden. Ich berate und begleite Sie umfassend und kompetent von der kontrollierten Amalgamsanierung bis zur Schwermetallausleitung.

Übergewicht und Essstörungen

Für Menschen mit diesen Problemen reicht in der Regel eine einfache Ernährungsberatung nicht aus. Im Gegenteil, oft sind gerade Übergewichtige selber wahre Ernährungsexperten!

Hier liegt mein Hauptaugenmerk auf der psychosomatischen Betreuung. In Einzelberatungen und Gruppen kommen Techniken zum Einsatz (Selbsthypnose, EFT, Focusing u.a.), die helfen, die Auslöser für das zwanghafte Essen zu lösen und ganz natürlich zum Wohlfühlgewicht zu finden.

Immuntherapien

Mikrobiologische Therapie

Mikroben auf der Haut und den Schleimhäuten, insbesondere denen des Darms, sind eine wesentliche Voraussetzung für ein gesundes Funktionieren des Immunsystems.

Durch die medikamentöse Verwendung von physiologischen Mikroorganismen wird die natürliche Flora gestärkt. Funktionsstörungen des Immunsystems, wie dies bei Infektanfälligkeit oder Allergien der Fall ist, werden grundlegend gebessert.

Eigenbluttherapie

Die Verwendung von Eigenblut in Form von Injektionen stellt einen unspezifischen Immunreiz im Sinne einer Regulationstherapie dar. Diese einfache, sichere und kostengünstige Therapie ist hoch bewährt bei Infektanfälligkeit und Allergien jeglicher Art.

Mind-Body-Medizin

Die Mind-Body Medizin ist ein recht junges Wissenschaftsgebiet, das den Menschen in seiner Geist-Körper-Einheit versteht.  
Durch die Herstellung eines Gleichgewichtes in Körper, im Geist und im sozialen Leben werden Selbstheilungsprozesse angeregt für eine ganzheitliche Gesundheit.  

Unter dem Namen Ordungstherapie gehörten Methoden der Mind-Body-Medizin immer schon zur klassischen Naturheilkunde.  

Stress ist einer der häufigsten Gründe, die Menschen veranlassen, ihren Arzt aufzusuchen. Stress ist auslösend oder mit beteiligt an nahezu allen körperlichen und seelischen Beschwerden. Die Mind-Body-Medizin bietet viele effektive Weg, um sich aus der Stressfalle zu befreien:  Atemarbeit,  Entspannungsverfahren, Yoga, Qi Gong,  Meditation,  EFT und  Hypnose.  

Besonders Menschen mit chronischen Erkrankungen und Schmerzen finden nicht immer die Hilfe, die sie suchen. Viele Betroffene spüren intuitiv, dass ihr Leiden etwas mit ihrem inneren Stress zu tun hat und empfinden eine Abwehr gegen die ständige Einnahme von Medikamenten. Mit den Techniken der Mind-Body-Medizin kann hier oft weit mehr in Richtung Besserung und Gesundung erreicht werden als mit Medikamenten.


Zurück zum Seiteninhalt